Rezept

Karotten-Kartoffel-Fleisch-Brei

Rezepte für Babys Beikost

(Workshopunterlagen REVAN, 2016)

Karotten-Kartoffel-Fleisch-Brei für die Ernährung im Beikostalter

Zutaten für 2 Portionen

  • 100 g Karotte (1 mittelgroße Karotte)
  • 50 g Kartoffel (1 kleine Kartoffel)
  • 30 g Rindfleisch, mager
  • 2 EL Wasser (babytauglich)
  • 2 TL Pflanzenöl

Zubereitung

  1. Karotten und Kartoffel kurz waschen, schälen und grob zerkleinern.
  2. Rindfleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden (oder faschiertes/ gehacktes
    Rindfleisch verwenden).
  3. Gemüse und Fleisch mit wenig Wasser in einem geschlossenen Topf garen.
  4. Danach die gekochten Zutaten unter Zugabe von 3 EL Wasser mit einem Stabmixer
    oder Mixaufsatz pürieren.
  5. Öl einrühren, bevor alles auf Esstemperatur abgekühlt wird. Eventuell noch Wasser
    hinzufügen, bis der Brei die richtige Konsistenz hat.

Rezept Video

Weitere Rezepte entdecken

Karotten-Hirse-Brei

Rezepte für Babys Beikost
Leckerer Karotten-Hirse-Brei für die Kleinen

Kunterbunte Energiesuppe

Rezepte für Ein- bis Dreijährige
Leckere Gemüsesuppe als Energiequelle

Karotten-Kartoffel-Fleisch-Brei

Rezepte für Babys Beikost
Herzhafter Brei aus Karotten, Kartoffeln und Fleisch